Eröffnung PAUSA Streuobst-Infozentrum und Café

Am Wochenende wurde das Streuobst-Infozentrum ‚Schwäbisches Streuobstparadies‘ in Mössingen eröffnet.

Es ist Bestandteil der denkmalgerechten Sanierung des ehemaligen Werkstatt- und Kantinengebäudes auf dem Mössinger PAUSA-Areal. Die Gebäude auf dem Areal sind aus der Feder des bekannten BAUHAUS-Architekten Manfred Lembruck  in den Fünfzigerjahren entstanden. Neben dem Infozentrum ist vor wenigen Wochen auch des PAUSA-Café eingeweiht worden. Dieses wird durch die gemeinnützige AiS betrieben und bietet Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen.

Wir waren bei diesem Projekt mit der Tragwerksplanung beteiligt. Unter anderem wurden ein Aufzug und eine Galerie eingebaut, Fluchttreppen erstellt und Betonsanierungsarbeiten an der filigranen Stahlbeton-Rahmenkonstruktion umgesetzt.

… zum Bericht im Schwäbischen Tagblatt